Frank Becker

Frank Becker verfgt über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei renommierten amerikanischen und britischen Großkanzleien. Er hat zahlreiche Mandate in den Bereichen Private Equity, Corporate Restrukturierung und grenzüberschreibenden M & A Mandaten mit einem Schwerpunkt im Bereich Private Equity betreut. Frank Becker ist seit August 2015 Managing Partner der Atsumi Sakai Janssen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Frankfurt am Main. (als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen; in Japan nicht als „Foreign Lawyer“ zugelassen). Er spricht Deutsch, Japanisch, Englisch, Französisch und Spanisch.
LinkedIn


Anwaltliche Zulassung2000: Deutschland, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Ausbildung1993-1994: Tohoku Universität (LL.B.)
1997-1998: Fernuniversität Hagen, Japanisches Recht
1998: Law School der Universität Saarbrücken in Deutschland
Hintergrund2000-2005: Clifford Chance (Frankfurt am Main, Germany), Associate
2005-2012: Kirkland & Ellis International LLP (Munich, Germany), Partner
2013-2015: Deloitte Legal (Frankfurt am Main, Germany), Partner
August 2015: Atsumi Sakai Janssen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Frankfurt am Main, Germany), Managing Partner
MitgliedschaftGerman-Japanese Juridical Association
Frankfurt Lawyers Association
Argentine-German Lawyers Association
Frankfurt German-Japanese Association
Saarbrucken German-Japanese Association
ArbeitsgebieteM&A, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Restrukturierung, Datenschutz
SprachenDeutsch, Japanisch, Englisch, Spanisch and Französisch

Empfehlungen und Auszeichnungen


Publikationen

  1. „Industrie 4.0 and the Internet of Things (IoT) in Germany,“ KOKUSAI SHOJI HOMU Vol. 44, No. 7, Japanese Institute of International Business Law, Inc. (Juli, 2016) [Co-Autor]
  2. „In Relation to ICO Regulations, Europe & the US Moving to New Legislation; We should Keep an Eye on France & Israel, But the Majority Remain with the Application of Existing Rules,“ Nikkei FinTech, Nikkei Business Publications, Inc. (November, 2017) [Co-Autor]
  3. „Fintech, Legaltech, AI, GDPR,“ LAWYERS GUIDE ~Trends in Innovation~, Business Law Journal No.125, LexisNexis Japan (2018) [Co-Autor]
  4. „Research Study on Recent Trends of Data Protection Acts in Other Countries,” Personal Information Protection Commission (2018) [Co-Autor]
  5. „Überstunden ohne Ende,“ Asia Bridge 9 (2018) [Co-Autor]

Seminare

  1. “[Soon!] Recapping the Basics of “Brexit” and its Implications – a Legal Perspective,” co-hosted durch LexisNexis Japan und das Business Law Journal, in Kooperation mit Atsumi & Sakai (Juli 27, 2016)
  2. „Global Compliance in a Data Protection Era: Recent Developments on the EU General Data Protection Regulation,“ veranstaltet von D-Quest, Inc., organisiert durch LexisNexis Japan (Juli 20, 2017)
  3. Reform des EU Datenschutzrechts durch die DSGVO,“ in Kooperation mit Atsumi & Sakai Janssen (Dezember 12 & 14, 2017)
  4. “Countering the Threat of a Cyber-Attack – Handling Crisis Communication in the Light of the new Data Protection Regulations,” mit Dr. Jochen Legewie, in Kooperation mit dem Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis (Juni 8, 2018)
  5. „Global Compliance and Internal Whistle-blower System for Overseas Subsidiary Control Looking at Recent Trends of the EU General Data Protection Regulation,“ ausgerichtet vom Business Research Institute (Juli 25, 2018)
  6. „Concepts of German Law,“ mit Keisuke Enomoto, in Kooperation mit der Japanischen Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf e.V. (JIHK)(November 16, 2018)